Geschichte der Pfarrer

 

Conradus von Essen 1689 – 1723

 

Auch in Moers geboren, wo er seit 1667 das Gymnasium besuchte. In Duisburg 1678 und 1684 in Leiden erhielt er seine Vorbildung zu seinem erwählten Beruf. Am 11. August, 1689, in der Synode examiniert, fand seine Einführung in das Pfarramt in der Gemeinde Kapellen am 12. August 1689 statt, wo er am 12. Mai 1723 nach 34jähriger Tätigkeit starb. Johann, sein Bruder, war Pastor in Issum. In Kapellen sind ihm 2 Knaben und 2 Mädchen geboren. Sein jüngster Sohn Georg wurde nach dem Studium in Duisburg und Herborn 1727 Pfarrer in Meiderich und trat 1738 in holländische Dienste.“